[Zurück]  

Jugendserie in Wolfenbüttel

Das Organisationsteam der Jugendserie lädt in Zusammenarbeit mit dem SV Caissa Wolfenbüttel zum 106. Turnier der Jugendserie ein.

Wann?
Samstag, 21. August 2010, um 10 Uhr - bis 9:45 Uhr persönliche Anmeldung am Turnierort (auch für die vorangemeldeten Spieler und Spielerinnen)
Wo?
Elster- und Geitelhaus der Großen Schule, Rosenwall 14, 38300 Wolfenbüttel
Wer?
Offen für Jedermann (eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich)
Es gibt folgende Altersklassen:
  • U8: Jahrgang 2002 und jünger
  • U9: Jahrgang 2001 und jünger
  • U10: Jahrgang 2000 und jünger
  • U11: Jahrgang 1999 und jünger
  • U12: Jahrgang 1998 und jünger
  • U14: Jahrgang 1996 und jünger
  • U16: Jahrgang 1994 und jünger
  • Veteranenturnier für alle Anderen (auch Fahrer, Betreuer und Trainer...) » als Chess960-Turnier
ggf. Einrichtung weiterer AKs (z.B. U7) bei entsprechender Beteiligung
Modus
7 Runden Schweizer System à 20 Minuten Schnellschachpartien. Das Turnierende ist gegen 16:30 Uhr geplant.
Wertung
Das Turnier wird ausgewertet nach der Jugendserienwertungszahl JWZ. Für die Teilnahme gibt es 10 Bonuspunkte.

Das Turnier findet im Rahmen der offiziellen Niedersächsischen Jugend-Schnellschach-Meisterschaften 2010 statt. Das Ergebnis geht in die Wertung ein.

Das Turnier findet im Rahmen der offiziellen Bremer Jugend-Schnellschach-Meisterschaften 2010/2011 statt. Das Ergebnis geht in die Wertung ein.
Startgeld
3 € bei Voranmeldung bis zum Donnerstag, 19. August.
5 € bei Nach- bzw. Ummeldung am Turniertag (inkl. 2 € Strafgebühr).
Preise
Als Preise winken jeweils drei Siegerpokale pro Altersklasse, ein Sonderpreis für das beste Mädchen sowie weitere Buch- und Sachpreise. Eine Doppelpreisvergabe ist ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Im Veteranenturnier gibt es für die drei Erstplatzierten einen Preis.
Verpflegung
Caféteria mit günstigen Preisen wird angeboten.
Anmeldung
Anmeldeschluss: Donnerstag, 19. August
Eine Anmeldung mit Angabe von Name, Geburtsjahr und Verein bis Donnerstag, 19. August ist erforderlich! Diese sollte im Idealfall online mithilfe der ONLINE-Anmeldung der Jugendserienhomepage geschehen. Beachte: Bis dahin nicht vorangemeldete SpielerInnen haben kein Anrecht darauf, bei dem Turnier mitspielen zu dürfen, falls die Maximalteilnehmerzahl erreicht worden ist. Für Nach- bzw. Ummeldungen, die erst am Turniertag erfolgen, gilt: Das Startgeld erhöht sich auf 5 € inkl. 2 € Strafgebühr. Also: Am Besten so schnell wie möglich anmelden! Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 160 festgesetzt.
Kontakt
Jürgen Pölig, Tel.: 0163 / 3261600, E-Mail: Juergen.Poelig@Jugendserie.de

Chess960

Der Veranstalter wird während des Turniers Fotos machen, auf denen die Spieler und ggf. die Begleitpersonen zu sehen sind. Diese Bilder können nachher unentgeltlich für Presseartikel über das Turnier und für Berichte auf der Homepage des Veranstalters verwendet werden. Mit dem Aufenthalt im Turnierbereich erklären sich die abgebildeten Personen mit dieser Nutzung einverstanden.



Das Veteranen-Turnier wird als Chess960-Turnier ausgetragen und ist für die Chess960-Auswertung Individual Player Strength (IPS) angemeldet. Hier gibt's eine weitere kurze Einführung in Chess960 als PDF. Ebenso können hier die Startpositionen und Regeln als PDF kompakt auf 2 Seiten ausgedruckt werden. Im Veteranen-Turnier werden nur 5 Runden Schweizer System 20 Minuten + 5 Sekunden Zeitgutschrift/Zug gespielt.

PDF-Icon