[Zurück]  

Jugendserie in Horumersiel - Berichte


PDF-Icon

Jugendserie Horumersiel 2012

Am 18.11. richtete der Wilhelmshavener SC zum 6. Mal in Horumersiel ein Turnier der Jugendserie aus. Besondere Vorkommnisse diesmal: Am Ende war ein schwarz-weißer Rucksack der Marke "Puma" (u.a. bedruckt mit "Deutschland" sowie der deutschen Nationalflagge) ohne Besitzer. Da der Rucksack im U8-Turnierraum gefunden wurde, ist davon auszugehen, dass er einem U8-Teilnehmer gehört. Der Teilnehmer möge sich bei uns melden. Die Rückgabe kann dann ggf. bei der Jugendserie in Aurich erfolgen.

Nun zum sportlichen Teil. Insgesamt nahmen 88 Spielerinnen und Spieler teil. Erfreulich aus Sicht des Mädchenschachs ist die Tatsache, dass in zwei Altersklassen jeweils ein weiblicher Teilnehmer den Siegerpokal entgegennehmen durfte. In der U8 war dies Sophia Brunner vom Hagener SV und in der U10 Lara Schulze vom SK Lehrte. Für beide hat sich damit die weite Anreise in den äußersten Nordwesten Niedersachsens durchaus gelohnt.

Zahlenmäßig war die U8 mit insgesamt 28 Teilnehmern am stärksten besetzt. Diese Altersklasse wurde unter der bewährten Leitung von Jens Kahlenberg durchgeführt. Der Verfasser dieses Berichts zeichnete für die Leitung der Altersklassen U9 und U10 verantwortlich. Die Altersklassen U11 und U12, die in einem gemeinsamen Turnier ausgespielt wurden, übernahm Rouven Kuffner, die U14 Annika Siemens und das U16/Veteranen-Turnier Borchert Folkers. Allen Gruppenleitern sowie den weiteren Helfern gebührt unser Dank genau wie der Kurverwaltung Wangerland, die uns den Kursaal in Horumersiel wieder kostenlos zur Verfügung stellte. Eine Neuauflage der Horumersieler Jugendserie im Jahr 2013 ist geplant.

Klaus Schumacher (Jugendwart Wilhelmshavener SC von 1887)