[Zurück]  

Jugendserie in Lehrte - Berichte


PDF-Icon

Lehrter Jugendserie kratzt am Teilnehmerrekord

Über 150 Teilnehmer durften wir heute, am 3. September, in der Lehrter IGS zur Jugendserie begrüßen. In acht Altersklassen jagten die Teilnehmer den begehrten Pokalen hinterher und kämpften um jeden einzelnen Punkt zumal es in einigen Altersklassen bis zur letzten Runde mit mehreren punktgleichen Spielern sehr spannend blieb. Schlussendlich konnten sich in der U8 Johannes von Mettenheim, in der U9 Leon Zweigait und in der U10 Leon Pascal Niemann durchsetzen. In der U11 gewann mit Lukas Schulze ein Lehrter, in der U12 siegte Silas Meier. Auch in der U14 gab es eine starke Lehrter Dominanz: Nico Stelmaszyk belegte vor Thore Meiwes und Anton Weigand den ersten Platz. Die U16 gewann Katja Fromm. Insgesamt ein sehr erfolgreiches Ergebnis aus Lehrter Sicht!

In vielen Hinsichten war die diesjährige Jugendserie die beste seit Langem. Nicht nur die Teilnehmerzahl war eine der höchsten der letzten Jahre, sondern auch die Disziplin der Teilnehmer war im Großen und Ganzen sehr vorbildlich. Es gab kaum Störungen und eine insgesamt sehr ruhige Atmosphäre, die durch die Arbeit unserer "Küchencrew" und die hervorragende Verpflegung entscheidend verschönert wurde. Abschließend also ein großes Dankeschön an die Teilnehmer, insbesondere aber an die fleißigen Turnierhelfer, die mit vollem Einsatz die einzelnen Turniere betreut haben.

Tobias Brockmeyer