Jugendserie Lehrte: Änderung der Ausschreibung
26. August 2021 von Benjamin Löhnhardt

Aufgrund der neuen niedersächsischen Corona-VO musste die Ausschreibung der Jugendserie in Lehrte angepasst werden:

Aktuell befindet sich die Region Hannover und damit die Stadt Lehrte in der Warnstufe 1. Das bedeutet: Alle Personen müssen vollständig geimpft, genesen oder getestet sein. Der Nachweis wird bei Betreten des Gebäudes eingefordert. Dabei dürfen die Tests nicht älter als 24h sein. Davon abweichend müssen Schülerinnen und Schüler aufgrund regelmäßiger Testungen im Schulbetrieb sowie Kinder unter 6 Jahren keine Nachweise erbringen. Ein Nachweis über eine vollständige Impfung (mind. 14 Tage seit der letzten benötigten Impfung vergangen) oder über eine Genesung, die nicht älter als sechs Monate sein darf, müssen alternativ auch vorgezeigt werden.

Sollten sich Vorgaben in der niedersächsischen Corona-Verordnung bis Turnierbeginn noch ändern, wird die Ausschreibung daran angepasst und aktualisiert.